Rauchmelder Test 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016

Rauchmelder Testsieger im Vergleich

Slide 1
Slide 3
Slide 3
Example Frame

Testsieger: Ei 650 Rauchmelder 6er Set

Rauchmelder retten leben! Der Markenhersteller Ei hat mit der 650er Serie recht günstige Rauchmelder im Sortiment. Was die kleinen Lebensretter können, soll unser Testbericht zeigen.

2. Platz: Gira Rauchwarnmelder Dual Test

Der Gira Rauchwarnmelder Dual unterscheidet sich wohltuend vom Plastik-Look anderer handelsüblicher Rauchmelder. Nicht nur Optisch, sondern auch technisch hebt er sich stark von der ziemlich uniformen Konkurrenz ab.

3. Platz: mumbi RMF104 Funkrauchmelder Test

Der mumbi RMF 104 Funkrauchmelder eignet sich nicht nur für mehrstöckige Mietshäuser oder große Wohnhäuser sondern auch für den Heimgebrauch. Das Set besteht aus 4 Rauchmeldern, welche miteinander über Funk vernetzt sind.

Rauchmelder Test 2017

Rauchmelder Test

Hier finden Sie den großen Rauchmelder Test sowie eine Übersicht über die beliebtesten und besten Modelle. Durch Unfälle oder Brandstiftung sterben in Deutschland jährlich hunderte Menschen. Sei es durch den Brand als solches oder Rauchvergiftung - solchen Unglücken kann auch in den privaten vier Wänden, wie bspw. Mietwohnungen, wirksam vorgebeugt werden. Alle hier vorgestellten und miteinander verglichenen Rauchwarnmelder eignen sich sowohl für den privaten als auch Geschäftseinsatz. Vor allem letztgenannte sind aufgrund von Rauchmelderpflicht oftmals dazu aufgefordert entsprechende Rauchwarnsysteme zu installieren.

Rauchmelder im Vergleich

Im aktuellen Rauchmelder Test nehmen wir moderne Rauchwarnsysteme unter die Lupe. Möchte man einen Brandmelder im heimischen Haushalt bzw. im gewerblichem Raum anbringen, sollte man sich bereits vor dem Kauf über gravierende Qualitätsunterschiede bewusst sein. Der Markt an Rauchwarnmeldern ist groß, die Übersicht fällt häufig schwer. Welches Modell etwas taugt, ist auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Günstige Melder fabrizieren nicht selten Fehlalarme, welche nicht nur den Eigentümer sondern auch Nachbarn häufig ärgern. Auch bei Zigarettenqualm schlagen günstige Geräte häufig falschen Alarm. Bei unserem Vergleich im Rauchwarnmelder Test nehmen wir diesbezüglich Stellung und informieren über entsprechende Toleranzbereiche.

Testsieger nur mit Gütesiegel

Rauchmelder-Testsieger in unserem Vergleich müssen in jedem Falle über sämtliche offizielle Prüfsiegel verfügen. Eine wichtige DIN ist die EN 14604, welche den Geräten vorschreibt, dass diese über einen Testknopf zur Überprüfung ihrer Funktionalität verfügen. Neben der Rauchmelder DIN EN 14604 sind zahlreiche weitere Prüfsiegel nach VdS oder vfdb-Richtlinie wichtig. Auch bei der Lautstärke gibt es konkrete "Muss-Bedingungen". So sollte der Alarmton des Rauchwarnmelders in jedem Fall eine Lautstärke von 85 dB erreichen. Beim Vergleich der getesteten Rauchmelder nehmen wir zum Warnsignal konkret Stellung.

Feuer-Prävention rettet Leben

Test Rauchmelder

Gute Rauchmelder zeichnen sich durch ihre Robustheit sowie Zuverlässigkeit aus. Entsprechende Geräte müssen zwingend langlebig sein. Melder mit 10 Jahres Batterie sind heutzutage zum Standard geworden. Dies sollte beim Kauf eines Rauchwarnsystems auf jeden Fall bedacht werden. Realisiert wird die 10 jährige Betriebsdauer mittels Lithium-Batterien, welche durchschnittlich viermal länger halte als konventionelle Alkaline-Batterien. Dies erspart dem Anwender sowohl Geld als auch Wartungsaufwand. Da Rauchmelder generell alle 10 Jahre gewechselt werden sollten, sind Lithium-Batterien hier die perfekten Stromlieferanten.

Wie funktionieren optische Melder?

Ein optischer Rauchmelder sendet in der Messkammer stetig Lichtstrahlen aus. Sobald Rauch in die Messkammer eintritt, wird das ausgesandte Licht durch den Rauch gestreut und auf das integrierte Fotoelement abgelenkt. Der laute Alarmton wird danach unverzüglich ausgelöst.

Rauchwarnmelder günstig kaufen dank Shop-Kooperation

Rauchmelder in der Stiftung Warentest wurden letztmalig im Januar 2013 miteinander verglichen. Da auch in diesem Bereich die Entwicklung stetig voran schreitet, haben wir aktuelle Modelle unter die Lupe genommen. Dank unserer Shop-Kooperation mit Amazon haben Sie als Anwender die größtmögliche Auswahl an aktuellen Warnsystemen. Auf Melder bei Discountern, sollte in jedem Falle verzichtet werden, da diese häufig in Sachen Qualität und Zuverlässigkeit mit keinem Markenhersteller konkurrieren können. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen auf unserem Informationsportal.