Rauchmelder Test 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016

Rauchmelder Testsieger im Vergleich

mumbi RMF106 Funkrauchmelder Test

mumbi-rmf106-Funkrauchmelder-Set-TestDer Melder wird in einem Set von 6 Stück vertrieben und kostet gerade einmal um die 70 Euro. Beachtenswert ist das es hierbei nicht etwa um sechs einfache Rauchmelder handelt, sondern ein kleines Alarmnetzwerk. Schlägt ein Melder in dem installierten Netzwerk Alarm (es können bis zu 15 Melder miteinander verlinkt werden), so geben alle anderen Geräte im Netzwerk ein extra lautes akustisches Signal ab. Die Lautstärke des Signals beträgt pro Melder ca. 85 dB. Zum Vergleich erreicht das Fahrgeräusch eines Motorrads ungefähr 86dB. Bei solchen Lautstärken sollten auch tief schlafende Menschen aus dem Bett gerissen werden.

mumbi RMF 106 Funkrauchmelder - Kundenbewertungen auf Amazon.demumbi RMF 106 Funkrauchmelder - Informationen und Preise auf Amazon.de

Technische Daten mumbi RMF106 Funkrauchmelder

  • Bezeichnung
    mumbi RMF106 Funkrauchmelder
  • Prüfsiegel
    DIN EN 14604 geprüft
  • Warnton
    85 dB
  • Besonderheiten
    sehr lauter Warnton, bis zu 15 Melder koppelbar

Sicherheit im ganzen Haus

mumbi-rmf106-Funkrauchmelder-Set-TestberichtMit nur einem Set der Melder ist man in den eigenen vier Wänden nahezu rundum abgesichert. Der größte Vorteil liegt kurzum darin, dass man den Alarm der im Keller ausgelöst wird dank der Vernetzung auch oben im Schlafzimmer wahr nimmt. Die Reichweite der Melder erreicht einen Umkreis von rund 40 Meter. Bei dicken Wänden oder Decken verringert sich die Reichweite, jedoch arbeitet das Netzwerk auch unter solchen Umständen problemlos.

Einfaches aber tolles Erkennungssystem

Außerdem verfügen die Melder im Netzwerk über ein denkbar einfaches Erkennungssystem. Sollte also einmal ein Alarm ausgelöst werden, so muss man nicht lange umher suchen bis man den richtigen Melder gefunden hat, sondern konzentriert sich einfach auf den Melder der rot aufleuchtet. Dies ist dann der Melder welcher den Alarm verursacht hat, alle anderen Geräte blinken grün auf. Leider zeigt sich hier auch der recht günstige Preis des RMF106. Um den Alarm zurück stellen zu können muss man den entsprechenden Melder öffnen und die Batterie kurzzeitig entfernen, da es keinen Schalter zum rückstellen gibt. Die anderen am Netzwerk befindlichen Melder stellen nun selbständig den Alarm ein und nehmen ihre Arbeit wieder ganz normal auf.

Fazit

Das mumbi RMF106 ist ein rundum zuverlässiges System für kleines Geld, welches den Geldbeutel schont und die Sicherheit maximiert.
Button-Rauchmelder