Rauchmelder Test 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016

Rauchmelder Testsieger im Vergleich

mumbi Rauchmelder

Hier sehen Sie die aktuelle mumbi Rauchmelder Testübersicht mit allen bislang getesteten Produkten.

mumbi-rmf104-Funkrauchmelder Test mumbi-rmf106-Funkrauchmelder-Set Test
mumbi RMF 104
Funkrauchmelder
mumbi RMF 106
Funkrauchmelder
85dB Warnton 85dB Warnton
Geprüft nach EN 14604 Geprüft nach EN 14604
mumbi RMF 104 Rauchmelder mit Funk im Test mumbi-rmf106-Funkrauchmelder im Test

In der Bundesrepublik Deutschland müssen die Feuerwehren jährlich zu ca. 200.000 Bränden ausrücken. Neben den meist hohen Sachschäden kommt es immer wieder auch zu Personenschäden. Gerade in den letzten Monaten kam es zu diversen größeren Bränden, zum Beispiel in Backnang (Baden-Württemberg) mit acht Brandtoten oder die Brandkatastrophe von Titisee-Neustadt mit vierzehn Brandtoten. Unabhängig von diesen größeren Bränden, kommen jährlich bis zu 600 Menschen bei Bränden ums Leben, Tausende werden verletzt.

mumbi Rauchmelder im Einsatz

Dieser Gefahr bei einem Brand verletzt oder sogar getötet zu werden, kann man Dank technischer Hilfsmittel wie Rauchmelder von Mumbi weitgehend entgehen. Warnmeldesysteme wie zum Beispiel Mumbi Rauchmelder werden an Zimmerdecken sowie in Fluren installiert. Kommt es infolge von einem Brand zu einer Rauchentwicklung, löst der Rauchmelder aus und warnt somit frühzeitig die Bewohner vor dem Brand. Ein gefahrloses Verlassen von Haus oder Wohnung, die frühzeitige Alarmierung der Feuerwehr sind so gewährleistet. Rauchmelder gibt es von einer Vielzahl unterschiedlicher Hersteller sowie unterschiedlicher Auslösetechniken. Neben dem klassischen Einzelrauchmelder gibt es auch sogenannte Funkrauchmelder. Während Einzelrauchmelder nur Auslösen, wenn sie auch einen Brand detektieren, lösen bei Funkrauchmeldern alle aus, wenn ein Brand festgestellt wurde. Übermittelt wird der Alarm über ein Funksignal an die anderen Rauchmelder. Eine Stromversorgung in Form eines Stromanschluss ist bei Funkrauchmeldern nicht notwendig. Wie die Einzelrauchmelder werden auch Funkrauchmelder mittels einer Batterie betrieben. Funkrauchmelder eignen sich gerade in größeren Wohnhäusern, bei denen zum Beispiel die Gefahr besteht, dass ein Alarm überhört werden kann.

Rauchmelder von mumbi

Rauchmelder in Wohnungen und Häusern können aber auch eine Pflicht sein. In vielen Bundesländern herrscht aufgrund den zahlreichen Brandkatastrophen der letzten Jahre, eine Rauchmelderpflicht. Hierbei müssen alle Häuser und Wohnungen mit Rauchmeldern ausgestattet sein. Handelt es sich um Mietwohnungen oder Miethäuser, ist der Vermieter in der Regel für die Anschaffung sowie die regelmäßige Prüfung der Rauchmelder zuständig. Die Kosten dafür kann der Vermieter anteilsmäßig an den Mieter in der Nebenkostenabrechnung weitergeben.